Kulturbühne Ladbergen

Wer hätte das gedacht?

 

Im Jahr 2008 wurde im „Freiwilligen Forum“ der Marketing-Initiative Ladbergen „Nu man tou! e.V.“ über Veranstaltungen diskutiert, die eine breite Masse der Bevölkerung ansprechen sollten.

Geboren wurde der Filmtreff. Nach einem Jahr wurden die Filmvorführungen durch Live-Auftritte bekannter und unbekannter Künstler abgelöst. Die Kulturbühne ward geboren und erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit.

Viele Vorstellungen waren bereits im Vorverkauf ausverkauft. Der Verkauf der ABO-Karten wurde daraufhin auf 40 Karten begrenzt.

Jetzt im Jahr 2019 feiert die Kulturbühne ihren 10. Geburtstag. Zum Geburtstag gratuliert uns dann am 15. Juni ein weiteres Geburtstagskind: Jörg Knör, der bekannte „King of Parodie“, feiert mit uns „Die Jahr 100 Show“.

Die Veranstaltung findet in der Sporthalle II, Auf dem Rott, statt.

 

Unser diesjähriges Jahresprogramm startet wie gewohnt im Januar und teilt sich in zwei Hälften. Die erste Hälfte geht bis April. Nach der Sommerpause öffnet sich im September der Vorhang und schließt im Dezember. Es geben sich wieder bekannte und aufstrebende Künstler sowie „Wiederholungstäter“ aus der Comedy- und Kleinkunstsparte quasi jeden zweiten Donnerstag im Monat die „Klinke in die Hand“.

 

Martin Sierp besucht uns im Januar zum zweiten Mal. Mit dabei sind wieder der Fürst der Finsternis, Udo Lindenberg, Ostradamus der Seher aus dem Osten und Pinoccio.

 

Im Karnevalsmonat Februar fegen die Geschwister Dust durch den Saal. Seit mehr als 25 Jahren begeistern die Mädels auf großen Veranstaltungen mit ihrem karnevalistischen Programm.

 

Auch im März wird es musikalisch. Brieden & Waschk, auch zwei alte Bekannte, bearbeiten das Zwergfell des Zuschauers und entlocken aus den mitgebrachten Instrumenten kaum für möglich gehaltene Töne.

 

Im April zur Sommerpause gibt es einen Wildwechsel auf der Bühne. Zwei Paare, vier Stimmen. Da wird gelästert, geflirtet, gestritten und vor allem, gesungen. Also ein Programm nicht nur für Jäger.

 

Der September eröffnet die zweite Halbzeit. Frank Fischer ist ein mehrfach ausgezeichneter Kabarettist. Ausgerüstet mit Stift und Notizblock hat Fischer in den letzten Jahren die gesamte Republik bereist und berichtet über außergewöhnliche Menschen.

 

Im Oktober wird es magisch. Clemens Ilgner ist ein mehrfach national und international ausgezeichneter Zauberkünstler. Erleben Sie einen Abend voller handgemachter Wunder, Wortwitz und Illusionen mit dem sympathischen Künstler aus Berlin.

 

Sia Korthaus gastiert im November wieder auf unserer Bühne. In ihrem Programm dreht sich alles um die Verlockung des Lebens. Nicht umsonst ist in dem Wort „Konfektionsgröße“ „Konfekt“ enthalten. Sia macht Lust auf Laster und kann ein Lied davon singen und zwar nicht nur für Fernfahrer.

 

Zum Jahresabschluss im Dezember besucht uns Maria Vollmer mit dem Damenthema „Push-up, Pillen & Prosecco“ auch interessant für Männer. Maria atmet sich ins Nirvana und kommt mit der beruhigen Erkenntnis zurück, denn sie weiß jetzt: Hinter‘m Eisprung geht es weiter.

 

 

Flyer Kulturbühne 2019

Karten sind im Vorverkauf für 13,00 Euro in der Tourist-Information Ladbergen, Alte Schulstraße 1 und PBS-Stapel, Dorfstraße 16, erhältlich. An der Abendkasse wird ein Eintritt von 15,00 Euro erhoben.

Die ABO-Karten sind bereits vergriffen.

 

Es besteht die Möglichkeit, über        Karten bis eine Woche vor dem Auftritt zu bestellen. Diese werden dann postalisch zugesandt.

Da die Kulturbühne Platz für 95 Zuschauer bietet und 40 ABO-Karten ausgegeben wurden, sind erfahrungsgemäß einige Veranstaltungen schon über den Vorverkauf ausverkauft. Es ist daher ratsam, rechtzeitig Karten für die gewünschte Vorstellung zu erwerben.

Alle Eintrittskarten für 2019 sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

 

Das Team der Kulturbühne Ladbergen freut sich wieder auf viele interessierte Gäste.